Der komplette Ratgeber zum Fahrradkauf

//Der komplette Ratgeber zum Fahrradkauf

Der komplette Ratgeber zum Fahrradkauf

Willkommen in der wunderbaren Welt des Fahrradsports. Fahrräder sind Freiheit. Sie können Bewegung, Transport und Meditation auf einmal bieten. Aber zuerst müssen Sie erstmal ein Fahrrad kaufen, und es gibt so viele Möglichkeiten. Diese können jedoch ziemlich überwältigend sein.

Bevor Sie zum Fahrradgeschäft gehen, um Ihr neues Lieblingstransportmittel abzuholen, ist es hilfreich, alle kleinen Details zu kennen, die den Kaufvorgang erleichtern. Einige der wichtigsten Fragen, die Sie sich stellen sollten, sind:

Wohin wollen Sie fahren?

Beginnen Sie, indem Sie herausfinden, welche Art von Strecke Sie befahren wollen. Es gibt viele Arten von Fahrrädern, und zu wissen, was man mit ihnen machen wird, schränkt das Feld erheblich ein. Wie oft wollen Sien Fahrrad fahren? Wie weit? Bleiben Sie auf befestigten Flächen oder erkunden Sie natürliche Wege?


Wenn Sie auf dem Bürgersteig bleiben und hauptsächlich zum Trainieren fahren, ist ein Rennrad oder Fitnessrad eine gute Wahl. Ein Komfort- oder Cruiserbike ist besser für kurze, ungezwungene Fahrten mit der Familie geeignet. Wenn Sie hauptsächlich zum Pendeln Fahrrad fahren, könnte ein Citybike am besten sein; denken Sie auch an Modelle mit elektrischer Pedalunterstützung. Wenn Sie ein Fahrrad für Pendler und Fitness suchen und denken, dass Sie sowohl auf Gehwegen als auch auf Naturpfaden fahren werden, ist ein vielseitiges Gravelbike wahrscheinlich die richtige Wahl. Wenn Sie ausschließlich im Gelände unterwegs sind, ist ein robustes Mountainbike die beste Wahl.

Manchmal kann es sein, dass mehr als eine Kategorie von Fahrrädern angemessen ist. Sobald Sie die Dinge auf ein paar Stile reduziert haben, können Sie sich auf bestimmte Kandidaten konzentrieren.

Federung

Hydraulische Stoßdämpfer vorne und hinten, die Stöße ausgleichen. Je rauer der Weg, desto mehr Federung brauchen Sie. Preiswertere Federungen  sind leichter und besser einstellbar.

Antriebsstrang

Typischerweise 1-30 Gänge, mit bis zu 12 hinten und 1-3 vorne (Kettenblätter). Die meisten verwenden eine traditionelle Kette, aber einige City-Bikes verfügen über einen Riemenantrieb.

Bremsen

Es gibt drei Typen. Rücktrittbremsen finden sich vor allem auf Beachcruisern. Felgenbremsen finden sich bei vielen Modellen, vom preiswerten Citybike bis zum High-End-Rennrad. Die Scheibenbremsen sind seilbetätigt oder hydraulisch. Sie sind schwerer, bremsen jedoch stärker, mit weniger Kraft.

Kontaktstellen

Der Sitz (auch Sattel genannt), Lenker und Vorbau (flach, gebogen oder fallend) sowie die Pedale (flach, mit Zehenclips oder ohne Clips).

Berücksichtigen Sie Ihr Budget

Qualitativ hochwertige Fahrräder für Erwachsene beginnen bei 300 bis 400 Euro (Kaufhaus-Fahrräder, die viel weniger kosten, sind billig hergestellt, schlecht montiert und werden 100 Prozent schlecht zu fahren sein). Aber ein gutes Fahrrad wird halten, was bedeutet, dass du viel mehr davon bekommst. Hier ist, was Sie für Ihr Geld erwarten können:

Euro bis 500 Euro

Ein robuster Metallrahmen, eine starre Gabel oder eine einfache Vorderradaufhängung, ein breit gefächerter Antriebsstrang (ab 7-24 Gängen), Felgenbremsen oder Seilzug-Scheibenbremsen.

500€ bis 1,000€

Bessere Vorderradaufhängung, hydraulische Scheibenbremsen bei einigen Modellen, leichtere Räder und Reifen.

1,000€ bis 2,000€

Leichtere Aluminium- oder Carbonrahmen, bessere Federung, hydraulische Scheibenbremsen (außer bei einigen Rennrädern), noch leichtere Räder und Reifen.

Wo kann man qualitativ hochwertige Fahrräder kaufen?

Es gibt mehrere Orte, an denen Sie qualitativ hochwertige Fahrräder kaufen können. Hier sind die Vor- und Nachteile der einzelnen:

Direkt beim Händler (online)

  • Vorteile: Zugriff auf das gesamte Sortiment der Marke; bessere Auswahl auf die Vorjahresumsätze
  • Nachteile: Keine Probefahrt; kein Servicepaket oder Zubehörrabatte beim Kauf
  •  

Online-Händler

  • Vorteile: Oft die aggressivste Preisgestaltung für neue Fahrräder; (Abhängig vom Vorjahresumsatz des Geschäfts)
  • Nachteile: Keine Probefahrt; Rückkehr ist ein Problem; muss sich selbst kümmern

Lokales Geschäft

Vorteile: Markenautorisiert; Expertenhilfe; Servicepläne und Rabatte
Nachteile: Oft die teuerste; begrenzte Auswahl

eBay/Craigslist

  • Vorteile: Günstigste verfügbare Angebote; kann neue oder gebrauchte kaufen.
  • Nachteile: Keine Garantie; anfällig für Betrug; muss nach dem richtigen Modell/Größe suchen.

Wie man ein Fahrrad einkauft

Recherche

Sobald Sie Ihr Fahrrad auf ein bis drei Stile reduziert haben, ist es an der Zeit, einige Online-Recherchen zu machen. Beginnen Sie mit unserer Liste der besten Hersteller für mehr Informationen. Vergleichen Sie Merkmale wie Rahmenmaterial, Getriebe und Bremsen verschiedener Marken in Ihrer Preisklasse. Überprüfen Sie die Größe, die von Marke zu Marke variiert, und verwenden Sie den Größenfinder, um festzustellen, was für Sie funktioniert. Und ja, denken Sie an Farbe und Design.


Verwenden Sie den Filialfinder des Herstellers, um einen Laden in Ihrer Nähe zu finden, der die Marke führt. Rufen Sie an und fragen Sie, ob sie das gewünschte Modell (oder etwas in der Nähe) in der richtigen Größe haben. Fragen Sie, ob Sie eine Probefahrt planen können. Sie werden das Fahrrad unter Bedingungen testen wollen, die so nah wie möglich an dem liegen, was Sie im wirklichen Leben fahren werden. Erkunden Sie das Gebiet um den Laden herum nach Fahrradwegen, auf denen Sie die Dinge sicher regeln können, und finden Sie einen guten Hügel, um die Bremsen zu testen.

Probefahrt beim Fahrradkauf

Tragen Sie alles, was Sie während einer normalen Fahrt tragen würden. Bringen Sie Ihren Ausweis und eine Bankkarte mit, auch wenn Sie nicht planen, an diesem Tag zu kaufen, da Sie sie wahrscheinlich während des Tests im Geschäft lassen müssen. Bitten Sie das Verkaufspersonal, das Fahrrad so einzustellen, dass Sie den Sitz einstellen, die Reifen aufblasen und die Federung einstellen können, damit Sie die richtige Passform erhalten. Wenn Sie mit der Funktionsweise von Teilen nicht vertraut sind, fragen Sie nach einer Demonstration.

Eine gute Probefahrt dauert etwa 15 bis 20 Minuten. Machen Sie es sich zuerst auf dem Parkplatz bequem und bitten Sie die Mitarbeiter, alles neu einzustellen, was sich nicht richtig anfühlt. 

Schalten Sie durch alle Gänge, schauen Sie, wie sich das Fahrrad in Kurven bewegt. Fühlt sich die Lenkung sanft und reaktionsschnell an? Langsam und fest? (Es gibt keine falsche Antwort, nur was sich für Sie am besten anfühlt.) Sind die Gänge niedrig genug, um Sie steile Hügel in einem angenehmen Tempo erklimmen zu lassen? Stoppen die Bremsen Sie schnell und sicher? Ist der Fahrradsattel bequem zum Sitzen?

Die meisten Geschäfte befinden sich nicht in der Nähe von Wegen und sind nicht daran interessiert, dass die Testbikes schmutzig werden. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Mountainbike oder Gravelbike sind, sind Demo-Veranstaltungen eine gute Wahl. Fragen Sie den Shop, ob eine solche geplant ist, und informieren Sie sich auf der Website des Herstellers über einen Kalender mit Demo-Touren. Fragen Sie, ob der Shop das gewünschte Modell vermietet. Viele Geschäfte schreiben den Preis einer Miete für den Kauf gut.

Anzeichen für einen guten (und schlechten) Fahrradladen

Gute Fahrradgeschäfte haben Mitarbeiter, die freundlich und sachkundig sind, aber Ihnen in Ruhe alle Dinge erklären werden. Sie zeigen Ihnen, wie verschiedene Teile funktionieren. Sie ermöglichen Probefahrten und nehmen sich die Zeit, das Fahrrad richtig aufzustellen. Und sie besprechen die Wartung, alle Servicepakete die sie anbieten, und das Zubehör, an das Sie denken sollten.

Wenn ein Mitarbeiter herablassend oder abweisend ist, suchen Sie einen anderen, der Ihnen hilft. Wenn es wieder passiert, suchen Sie sich einen anderen Laden oder gehen Sie zum Manager.

Druck-Verkaufstaktiken sind selten, aber wenn Mitarbeiter versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen, das die falsche Größe hat oder eindeutig nicht richtig für Sie ist, gehen Sie, wenn sie nicht auf Ihre Bedenken eingehen wollen. Die meisten Geschäfte sind großartig, aber wenn sich etwas unpassend anfühlt, haben Sie keine Angst, für sich selbst einzustehen.

 

 

2019-01-18T10:26:43+00:00Tipps&Tricks|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment